RUEDA DE CASINO

Die Figuren sind im Gegensatz z. B. zu Squaredance oder Rounddance, bei denen ebenfalls zu Kommandos getanzt wird, in der Regel nicht normiert, so dass die Rueda-Gruppen verschiedener Lehrer nicht leicht zusammen tanzen können. Daher setzt sich zusehends Rueda Miami Style in vielen Tanzschulen durch, bei der die Figuren und Kommandos festgelegt sind. Auch wenn der Name „Miami Style“ auf Nordamerika verweist, bleibt Rueda ursprünglich kubanisch. Rueda Miami Style wirkt insgesamt eleganter als die traditionelle Rueda und hat als ein wichtiges Stilelement die Damendrehung auf 1,2,3 statt auf 5,6,7.

Der Name „Rueda De Casino“ kommt daher, dass diese Art zu tanzen in den 50er Jahren in den sogenannten „Casinos Deportivos“ Kubas entstand

2017 Producción de Proyecto Empresarial CULTURA-FUSION by Julio César Frómeta     www.cultura-fusion.com   Tel: 079 869 93 50  oder  079 755 03 01 Sonia Bianco